grünerdüngen – Das Team

Die Entwicklung

Ein Düngemittel für den Bio-Anbau ohne Schlachtabfälle und Reststoffe aus der konventionellen Lebensmittelindustrie zu finden war das Ziel eines Forschungsvorhabens an der Professur Ökologischer Landbau an der HTW Dresden. Dies ist mit KleePura erstmalig gelungen. Mit dem dort gewonnenen Knowhow stellt ein Team aus drei ehemaligen wissenschaftlichen Mitarbeitern KleePura seit 2016 her und gründeten das Startup grünerdüngen.

"Wir von grünerdüngen haben uns einer nachhaltigen Weiterentwicklung des ökologischen Land- und Gartenbaus verschrieben. Mit KleePura stehen wir für durch und durch ökologisches Gärtnern und gesunde Lebensmittel."

Simon Scheffler – der Forscher und Dipl.-Ing. (FH)

Mit viel Erfahrung im praktischen Bio-Gartenbau organisiert Simon Scheffler in Zusammenarbeit mit unseren regionalen Partnerbetrieben die Herstellung von KleePura und tüftelt an immer besseren Kleemischungen und neuen Bio-Düngern auf der Basis von Bio-Klee.

„In meinen Augen ist der ökologische Landbau die nachhaltigere Form der Landwirtschaft und dieser muss in seiner Entwicklung unbedingt vorangebracht werden, um die gesteckten Ziele von geschlossenen Stoffkreisläufen und minimalem Ressourceneinsatz zu erreichen. Durch das gewonnene Knowhow aus der Forschung und dessen Übertragung in die Praxis will ich zur Steigerung der Nachhaltigkeit des ökologischen Landbaus beitragen.“

(simon.scheffler@gruenerduengen.de)

Torsten Mick - der Argarwirt (M.Sc.)

Mit großem Talent, im Vertrieb passende und ungewöhnliche Lösungen für unsere Kunden zu finden - Ansprechpartner für Marketing, Vertrieb und Logistik.

„Mein Beitrag wird es sein, unermüdlich und mit hohem Engagement die Vermarktung voranzutreiben, um so einen Beitrag für die bedarfsgerechte Pflanzenernährung und damit auch für gesündere Nahrungsmittel sowie einen schonenderen Umgang mit dem Gesamtökosystem zu leisten.“

torsten.mick@gruenerduengen.de

Beate Wunderlich - die Kleingärtnerin und Dipl.-Ing.agr.

Mit Hang zur Perfektion und offenen Ohren für alle Menschen, die das Gärtnern gerade erst für sich entdecken - verantwortet Qualität und Funktionalität bei grünerdüngen und KleePura.

„Das neue Düngemittel begeistert mich, weil jetzt endlich auch HobbygärtnerInnen ihre Pflanzen ganz einfach, vollwertig und nachhaltig mit Nährstoffen versorgen und zugleich gesunde Lebenmittel ernten können. Zudem wird der Klee für KleePura-Dünger regional auf Kleeflächen ökologisch wirtschaftenden Bauern angebaut. Die Welt wird mit KleePura noch ein Stück nachhaltiger.“

beate.wunderlich@gruenerduengen.de

Unsere Partner und Unterstützer

Für die wissenschaftliche Arbeit der letzten Jahre und der damit verbundenen Entwicklung von KleePura wurden wir vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit dem EXIST-Gründerstipendium ausgezeichnet, was gleichzeitig der Startschuss für das Dresdner Startup-Unternehmen grünerdüngen war. Seit März 2017 arbeiten wir in der Gründungsschmiede der HTW Dresden (dresden exists) an weiteren innovativen Bio-Düngemitteln auf der Basis von Bio-Klee.
Unser Dank gilt all denen, die uns bisher mit Rat und Tat zur Seite standen und auch bei kniffligen Sachverhalten eine hilfreiche Unterstützung waren. Ein besonderes Dankeschön an die engagierten Mitarbeitern von dresden exists und der HTW-Dresden. Weiter so!

dresden existsHochschule für Technik und Wirtschaft DresdenBundesministerium für Wirtschaft und EnergieExist - Existenzgründung aus der WissenschaftESF Europäischer SozialfondEuropäische UnionFörderprogramm Zusammen Zukunft Gestalten

grünerdüngen – Der Anspruch

Alle haben etwas von KleePura!

  • GärtnerInnen und Gärtner profitieren von der exzellenten Düngewirkung der KleePura Pellets.
  • Seltene Tierarten, wie Feldhase, Erdhummel und Biene, finden auf den Kleeflächen, die für KleePura geerntet werden, Futter und eine neue Heimat.
  • Bio-Landwirte bauen Klee in ihren Fruchtfolgen an, um ihre Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen. Wenn sie den Klee gerade nicht selber benötigen, ernten wir ihn für KleePura und die Landwirte haben trotzdem noch etwas davon. Denn die Kleewurzeln bleiben für den Landwirt zurück.

grünerdüngen – Die Weiterentwicklung

Das Team von grünerdüngen steht für nachhaltig ökologisches Gärtnern, optimal versorgte Pflanzen und gesunde Lebensmitteln!

Nachhaltiges und ökologisches Gärtnern, vom Samen bis zum Ernteprodukt, liegt uns am Herzen. Für die besonderen Ansprüche von Balkon- und Topfpflanzen, z.B. Tomaten, entwickeln wir gerade weitere Düngemittel auf der Basis von Bio-Klee.
Um zukünftig die richtigen Antworten auf Fragen zum nachhaltigen Gärtnern zu haben, forschen wir weiter.

Haben Sie Fragen zur Anwendung zu KleePura? Dann schreiben Sie uns!
Lob oder Kritik - Wir vertragen beides!

grünerdüngen – Aktuelles

September 2017 - Nominierung für den Sächsischen Umweltpreis 2017

August 2017 - Die Mühe der letzten Monate hat sich gelohnt - KleePura knackt mit der neuen Ernte die 4 % Marke bei Stickstoff und Kalium!

Juli 2017 - Die erste Bestellung an den Biogroßhandel wird ausgeliefert!

Juni 2017 - KleePura wird durch den Anbauverband NATURLAND zertifiziert. Der erste und einzige Biodünger überhaupt!

Mai 2017 - Die eigens entwickelte Kartonagen Box mit Dosierschütte ist gestanzt - ab jetzt kann abgefüllt werden!

April 2017 - Logo, Flyer, Verpackung und vieles mehr - Wir sind gerade ziemlich kreativ!

März 2017 - Wir beziehen das Büro in der Gründungsschmiede - jetzt geht es los!

grünerdüngen - Bibliothek